fbpx

Lobtüte Hundesnacks gefriergetrocknet

BARF ist ein Konzept, welches auf dem Fehlen von künstlichen Zusätzen beruht.

Es ist nachweislich gesünder für dein Haustier – auch bei Allergien
wie wir Menschen gern Abwechslung bei unserer Ernährung möchten, können Haustiere auch etwas Variation vertragen

Die Knochenfütterung befriedigt außerdem das Kaubedürfnis, sodass dein Haustier ausgeglichener und konzentrierter ist. Deshalb macht BARFen Spaß und schmeckt gut. Am besten ist ein Test. Niemand kennt dein Tier besser als du selbst. Du wirst merken, ob deinem Tier BARF Futter oder die Lobtüte besser schmeckt. Jede Tierart hat in der Wildnis ihre natürliche Nahrungsquelle. Deshalb ist BARF für alle Tiere geeignet und gleichzeitig die bessere Wahl. Die Rohfütterung ist die einzige Art, einen Hund zu füttern, die wirklich zu 100% artgerecht ist. #BARF(Biologisch Artgerechte Rohfütterung) orientiert sich an der ursprünglichen Ernährung des Hundes und seines Vorfahren, dem Wolf. Anders als oft behauptet, hat sich der Verdauungstrakt des Hundes seit seiner Domestizierung kaum bis gar nicht verändert. Das heißt, er braucht noch immer überwiegend Fleisch und kein Getreide, wie man es in den meisten fertigen Futtersorten in Massen vorfindet. BARF hat sehr viele Vorteile für Hund und Halter, diese sind zum Beispiel

 

 

X